Was ist ein Croupier?

CroupierBestimmt widmet Ihr euch in eurer Freizeit sehr gern und häufig, dem Online Casino und dem Zocken? Dann solltet Ihr auch wissen, was ein Croupier ist und was dieser tut. Nun kann es aber auch sein, dass Ihr absolute Neulinge auf dem Gebiet seid und dann müsst Ihr wissen, was ein Croupier ist. Wir wollen euch einmal zeigen, dass ein Croupier sehr wichtig ist. Das ist aber nicht nur in einem Online Casino der Fall, sondern auch in einem normalen Casino, das Ihr in echt besuchen könnt. Jetzt kann der Croupier an mehreren Tischen sitzen. So kommt er vorwiegend beim Black Jack, aber auch beim allseits beliebten Roulette zum Einsatz. Der Beruf einem Croupiers ist nicht leicht zu erlernen. Er genießt immerhin das volle Vertrauen eines Casinos und darf mit dem Geld anderer Leute umgehen. Natürlich ist davon auszugehen, dass ein Croupier vorwiegend für die Bank arbeitet. Er teilt die Chips zu und man hat ab einer gewissen Zeit nichts mehr zutun und darf den Tisch dann nicht mehr berühren. Der Croupier wird auch erklären, wie ein Spiel zu spielen ist. Bis heute gibt es viele Menschen, die nicht wissen, wie das jeweilige Spiel gespielt werden muss und genau hier greift der Croupier ein und wird euch aufklären. Jetzt ist es also wichtig, sich einmal genauer mit den Spielen im Online Casino zu beschäftigen und was genau diese leitende Person dabei zu tun hat.

Der Croupier bei Black Jack

Hierbei ist diese Person ein Bankhalter. Er gibt die Spielkarten aus und wird auch die Einsätze und Auszahlungen verwalten. Die Gewinne werden fair und gerecht verteilt, wenn jemand ein Spiel gewonnen wurde. Man kann also davon ausgehen, dass diese Person immer im Sinn der Gäste arbeitet und alles genau errechnet. Der Croupier ist eine wichtige Person, und die sollte nicht unterschätzt werden. Es ist wichtig, dass die Person immer im Sinne des Gastes handelt und sich auch darauf versteht, alles für dessen Zufriedenheit zu tun.v

Roulette

Hier hat diese Person viel mehr zu tun. Er muss dafür sorgen, dass die Würfe korrekt getätigt werden. Er wird die Kugel zum Anstoß bringen und natürlich auch dafür sorgen, dass die Chips korrekt eingesammelt werden und ausgegeben werden. Natürlich ist diese Person beim Roulette unverzichtbar und man muss lange üben, um ein Croupier zu werden. Man kann nicht einfach so einen solchen Beruf einschlagen und das wird auch von vielen Menschen geschätzt. An einem Roulette Tisch gibt es viele Möglichkeiten zu gewinnen. Beim Black Jack hingegen ist es so, dass man mit weniger Spielern spielt. Beim Roulette sitzen viele Menschen um einen Tisch herum und diese sollten natürlich auch genau hinschauen und wissen, was zutun ist. Man sollte dem Croupier gegenüber nicht frech werden, denn er hat die Möglichkeit einen selbst vom Tisch zu verweisen. Daher ist es umso wichtiger, sich an die Regeln zu halten und diese immer zu verfolgen. So kann man dann ganz sicher gehen, dass immer alles mit rechten Dingen zugeht. Auch im Online Casino gibt es einen Croupier und das ist gut so. Denn wer sich im Vorfeld richtig informiert, wird es später nicht bereuen, sich diesen Tisch ausgewählt zu haben. Wer das französische Roulette bevorzugt, sollte wissen, dass hierbei vier Croupiers zum Einsatz kommen. Alle haben ihre Funktion und Aufgabe. Insgesamt jedoch sollen sie dafür sorgen, dass ein Spiel immer gerecht zugeht und auch fair verläuft. Nicht gerade selten kommt es vor, dass sich Mitspieler übergangen fühlen und dann muss der Croupier wieder für Ordnung und Sicherheit sorgen. Daher ist es auch überaus wichtig, zu wissen, was diese Person tut. Natürlich sind diese Personen in einem Online Casino sehr erheblich und sie spielen eine wichtige Rolle für einen guten Spielverlauf. Man sollte daher auch wissen, dass es heute wichtiger denn je ist, sich genau mit dem jeweiligen Spiel zu beschäftigen und zu wissen, was zu tun ist, wenn man sich falsch behandelt fühlt.

So wird man ein Croupier

Diese Personen sind beim Spiel unverzichtbar und man wird auch gute Personen brauchen. Wer diesen Beruf ausüben will braucht einen guten Sympathiestatus. Es ist wichtig, sich nicht bei den Gästen unbeliebt zu machen. Daher ist es am besten, man hält sich einfach im Hintergrund und lässt die Gäste nach Lust und Laune spielen. Fakt ist auch, dass viel Feingefühl gebraucht wird, wenn man diesen Beruf ausüben will. Es ist wichtig, dass der Croupier gepflegt ist. Menschen sollten sich nicht vor ihm fürchten und gern an seinen Tisch heran treten. Wichtig ist auch, dass diese Person höflich und gelassen ist. Es kann niemand den Beruf ausüben, der schnell aufsässig wird und die Gäste beleidigt. Man will gern die Spiele spielen und dabei kommt es auch darauf an, den Gästen ein gutes Bild von sich selbst mit zu geben. Nun muss man aber auch gut rechnen können, wenn man den Beruf ausüben will. Zudem braucht man ein sehr gutes Zahlengedächtnis. Ein solcher Beruf kann auch als Entertainment gesehen werden und so wird es spannend, bei solch einem Spiel den Croupier zu beobachten und genauer kennen zu lernen. Jetzt geht es also darum, diesen Beruf näher kennen zu lernen. Viele Menschen denken, sie wären besser als der jeweilige Croupier. Das ist aber eher selten der Fall. Denn tatsächlich steckt einiges dahinter, den Beruf auszuüben.

Der Verdienst

Croupiers werden gut bezahlt und das steht auch außer Frage. Diese Person ist auch unerlässlich an einem Roulette oder Black Jack Tisch und so muss er immer gesund sein, auch wenn er direkt mit Menschen in Kontakt steht. Heute ist es wichtiger denn je, sich genau über diesen Beruf zu informieren und so kommt es natürlich auch auf Feingefühl an. Man sollte wissen, dass es ohne einen Croupier am Roulette Tisch nicht geht und wenn man selbst als Spieler teil nehmen will, dann sollte man diese Person auch immer mit dem nötigen Respekt behandeln. Es ist sinnvoll, sich über diesen Beruf zu informieren und zu schauen, ob man vielleicht selbst auch ein guter Croupier wäre. Vielleicht könnte man ja selbst auch umschulen. Man sollte sich auf jeden Fall in einem Casino in der Nähe informieren, ob sich der Beruf des Croupiers lohnt und ob er auch heute noch so viel Freude macht wie schon immer.

Facebook Twitter Google+ LinkedIn WhatsApp
%d Bloggern gefällt das: